10 typische Fehler in SaaS & Cloud-Projekten

Viele Software-Anbieter beschäftigen sich aufgrund der großen Cloud-Welle mit der Idee, neue SaaS bzw. Cloud-Lösungen zu entwickeln und auf den Markt zu bringen. Das ist gut so, denn Software-Anbieter müssen sich zukunftssicher positionieren. Allerdings bestehen für Unternehmen auch Gefahren durch Fehler, die typischerweise im Rahmen solcher Projekte entstehen. Ich habe verschiedene Probleme in Cloud-Projekten analysiert, und die 10 typischen Fehler zusammengetragen.

weiterlesen »

Es ist nicht die Frage ob, sondern wie schnell Software-Anbieter in die Cloud müssen

Cloud-Computing ist der mächtigste Trend geworden, den ich in der IT-Branche in den letzten 20 Jahren wahrgenommen habe. Die Wolke hat bereits heute das Nutzungsverhalten der User und die Einsatzmöglichkeiten der IT weitreichend verändert. Alle großen IT-Anbieter sind mit großer Kraft in die Cloud gestartet. Aufgrund dieser Einschätzung und der massiven Entwicklungen seitens der großen Anbieter bin ich überzeugt: im Jahr 2012 erfolgt auch hierzulande der Durchbruch für die Wolke. Wenn Sie sich den Markt anschauen, dann müssen Sie als Anbieter handeln. In diesem Artikel finden Software-Anbieter Denkanstöße.

weiterlesen »

Vorteile von Software-as-a-Service (SaaS) für Unternehmen

Das SaaS-Modell bietet für Unternehmen zahlreiche Vorteile, die grob in zwei Bereiche eingeteilt werden können. Zum einen bieten SaaS-Lösungen im Vergleich zu den traditionellen Client-Server-Installationen aufgrund der flexibleren, standortunabhängigen Zugriffsmöglichkeit einen höheren Nutzen. Zum Anderen ergeben sich handfeste wirtschaftliche Vorteile. So werden die IT-Kosten nicht nur reduziert, sondern vor allem auch flexibilisiert. IT-Kosten werden dadurch erstmals plan- und steuerbar. Finden Sie hier eine Hilfestellung für Ihre Argumentation:

weiterlesen »

SaaS-Business ist für neue Anbieter einfacher als für Etablierte

Die Veränderungsprozesse durch den Aufbau eines neuen SaaS-Business werden von etablierten und bereits erfolgreichen Softwareanbietern sehr häufig unterschätzt. Insbesondere bei gewachsenen und bewährten Strukturen sind elementare Veränderungen in der Denkweise notwendig. Da Umdenken häufig schwerer ist, als neu zu denken, haben neue Anbieter nach meiner Einschätzung weniger Probleme im SaaS-Business. Neue Anbieter können sich besser auf das zukünftige Geschäft einstellen, weil sie auf alte Strukturen keine Rücksicht nehmen müssen und nicht die Last der Veränderungsprozesse haben.

weiterlesen »

Was denkt Ihr Interessent über SaaS?

Das SaaS in der IT-Branche in Zukunft zunehmend ein Thema wird, darüber besteht in Fachkreisen Einigkeit. Die Frage, die sich aber stellt ist: „Was denkt Ihr Interessent über SaaS?“. Fühlen sich Entscheider in Unternehmen heute von Begriffen, wie „SaaS“, „Cloud-Computing“ oder „On-Demand“ bereits angezogen? Macht es Sinn, diese Schlagwörter zu nutzen, um sich als Anbieter zu positionieren? Hier kommt es häufig zu Fehleinschätzungen bei Softwareanbietern, denn nicht alle Ihre Interessenten können mit den so genannten Buzz-Words etwas anfangen.

weiterlesen »